1. Home
  2. Aufgaben eines Vorstands
  3. Präventionsordnung
  4. Präventions- und Interventionsteamer für die Modulausbildung

Präventions- und Interventionsteamer für die Modulausbildung

Wir als DPSG Diözesanverband München und Freising haben uns durch Beschlüsse auf der 82. Diözesanversammlung unter anderem dazu verpflichtet, die Module 2d und 2e (Gewalt gegen Kinder und Jugendliche – Sensibilisierung und Intervention/ Vertiefung und Prävention) des gesamtverbandlichen Ausbildungskonzepts der DPSG, von speziell geschulten TeamerInnen vermitteln zu lassen. Aus dieser Selbstverpflichtung heraus ist die Ausbildung der Präventions- und Interventionsteamer entstanden, die Anfang 2017 ihren ersten Turnus durchlief.Wir freuen uns seitdem auf neun gut ausgebildete TeamerInnen zurückgreifen zu können.

Wenn ihr eine/n TeamerIn für die entsprechenden Module für euren Modulkurs oder eine Schulung sucht, meldet euch im Diözesanbüro

maximilian.margreiter@dpsg1300.de oder 089/480922116 – wir vermitteln dann den Kontakt.

Updated on 25. Januar 2018

Was this article helpful?

Related Articles

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.